Patientenbericht vom August 2012

Auch Michael Bedernik aus Erlangen hat sich einem refraktiven Lasereingriff unterzogen. Heute schwärmt er von seinem Leben ohne Brille. Wir fragten unseren Patienten drei Monate nach dem laserchirurgischen Eingriff bei uns im Augenlaserzentrum Amberg nach seinem Befinden und welche Änderungen sich für ihn im Alltag ergeben haben.

 

Michael Bedernik: „Immer dieser ständige Wechsel zwischen Linsen und Brille. Irgendwann waren meine Augen nur noch rot und gereizt. Jetzt ist es einfach phantastisch. Ich kann ohne jede Hilfe sehen. Egal ob beim Autofahren, beim Sport oder am Strand. Ich kann gar nicht sagen wie wenig ich meine Brille vermisse. Ob ich es wieder tun würde? Jeden Tag!."